Christian Dickenhorst

Bild Webseite_CDChristian Dickenhorst studierte zunächst Jura an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und absolvierte danach eine Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Stadtverwaltung in München. Dort arbeitet und lebt er seitdem. Einem berufsbegleitenden Studium der Personalentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern folgte ein Fernstudium in Umweltwissenschaften an der FernUniversität in Hagen. Beide Studien wurden mit einem Mastergrad (Master of Arts , Master of Science) abgeschlossen.

Seit Mai 2015 ist er externer Promovend an der Leuphana Universität Lüneburg und wird dort von Prof. Dr. Thomas Schomerus betreut. Er ist assoziiertes Mitglied der Nachwuchsgruppe. Seine Dissertation befasst sich mit den Steuerungsmöglichkeiten des Produkt- und Umweltrechts zur Verlängerung der Nutzungsdauer, speziell von Elektrogeräten.