Transformative Forschung: Von der Programmatik zur Praxis – Neue Publikation

Welche Rolle spielt die Wissenschaft in der nachhaltigen Entwicklung? Sollen Wissenschaftler*innen eine sozial-ökologische Transformation beobachten, unterstützen oder gezielt gestalten? Um den Begriff „transformative Wissenschaft“ ist eine lebhafte Debatte in der Zeitschrift GAIA entbrannt. Die Forschungsgruppenleiterin Melanie Jaeger-Erben schreibt gemeinsam mit weiteren Nachhaltigkeitsforscherinnen ein Plädoyer für eine intensivere Beobachtung und (wissenschafts)theoretische Beschreibung der Praxis in Reallaboren und Co.

Jaeger-Erben, Melanie & Nagy, Emilia & Schäfer, Martina & Süßbauer, Elisabeth & Zscheischler, Jana. (2018). Von der Programmatik zur Praxis: Plädoyer für eine Grounded Theory transformationsorientierter Forschung. GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society. 27. 117-121. Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.